Zum Hauptinhalt springen

Nur online! Hol dir bis 30.6. einen gratis Seitenständer zum Bike! Code: LEGGIE

Presseaussendung

Frisch gestrichen: woom bikes in POWER PINK

3.10.2022

Klosterneuburg, 04.10.2022: Für kunterbunten Radspaß sorgt der Kinder- und Jugendfahrradhersteller woom mit einer limitierten Sonderedition seines woom ORIGINAL in der Farbe POWER PINK. Die pinken Fahrräder in sechs Größen  sind ab sofort exklusiv im woom Online-Shop erhältlich – allerdings nur solange der Vorrat reicht.


Kindern gelingt das Radfahren mit einem woom bike – dank niedrigem Gewicht, intuitivem Handling und der auf die Bedürfnisse von Kindern perfekt angepassten Geometrie - oftmals um ein Vielfaches schneller. Die woom bikes der ORIGINAL-Serie gibt es nun - auf vielfachen Kundenwunsch – auch in POWER PINK. Die knallige Sonderfarbe POWER PINK ergänzt die bunte Farbpalette der woom bikes und sorgt neben den Farben woom red, sunny yellow, woom green, sky blue, purple haze, mint green, midnight blue und moon grey für noch mehr Fahrspaß bei jungen Radlerinnen und Radler von 1,5 bis 14 Jahren. 

Wer eines der pinken woom bikes haben möchte, muss allerdings schnell sein. Denn die Sonderedition ist nur in limitierter Stückzahl exklusiv über den woom Online-Shop erhältlich.

woom Farben tragen dazu bei, dass sich Kinder auf einem woom bike besonders wohl fühlen. Und wenn sich Kinder auf ihrem Rad wohlfühlen, fahren sie mit mehr Begeisterung. Und Kinder fürs Radfahren zu begeistern: genau das ist die Mission von woom. 

Denn eines steht fest: Wer als Kind die Freude am Radfahren kennenlernt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch als erwachsener Mensch mit dem Rad fahren, ein gesundes, aktives Leben führen und zur nachhaltigen Mobilität beitragen. 


FACT BOX – woom ORGINAL 1 – 6:

  • Das Kinderrad von woom in 6 Größen, für Kids und Teens von 1,5 bis 14 Jahren.
  • Der superleichte Rahmen aus Aluminium ist das Herzstück der woom bikes und macht sie um bis zu 40 Prozent leichter als andere Kinderräder.
  • Optimales Handling und kindgerechte Ergonomie sorgen für eine sichere Fahrt. Kinder erlernen intuitiv und spielerisch die wichtigen motorischen Fähigkeiten, die fürs Radfahren notwendig sind.
  • Die ergonomisch geformten Griffe – innen schmal für Kinderhände designt, aber mit extra großem Außendurchmesser – schützen Kinder vor schlimmeren Verletzungen bei einem Sturz auf den Lenker. Sie sind auch abschraubbar und damit leichter zu reinigen.
  • Die eigens entwickelten Bremshebel können gut von kleinen Händen und mit geringer Handkraft bedient werden. Die wichtige Hinterradbremse erkennen jüngere Kids am auffallend grünen Bremshebel. Die Farbgebung verhindert ein Verwechseln der Bremsen und reduziert das Unfallrisiko. 
  • Der Lenkeinschlagbegrenzer zwischen Gabel und Rahmen an den kleineren Größen verhindert Stürze durch Überdrehen des Lenkers und macht das Fahren sicherer.
  • Egal ob Straße, Schotterweg oder Waldboden – die woom Leichtlaufreifen garantieren optimalen Halt bei jeder Witterung und auf jedem Untergrund, geradeaus und in Kurven. Der an den Reifenflanken befindliche reflektierende Streifen sorgt auch bei schlechten Lichtverhältnissen für optimale Sichtbarkeit.
  • Zeitloses Design: Die schlichte Silhouette und die klaren Formen der woom ORIGINAL Räder wurden bereits mit zahlreichen internationalen Design-Preisen ausgezeichnet. Etwa dem Red Dot Award, dem German Design Award, dem Design&Innovation Award u.v.m. 


woom: Bildmaterial WOOM POWER PINK

Download-Link, Copyright woom GmbH

Bitte beachten Sie, dass die Bilder ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über woom verwendet werden dürfen. Vielen Dank!


Über woom

  • 2013 von Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld in einer Wiener Garage gegründet
  • woom hat Kinderräder von Grund auf neu durchdacht und neue Maßstäbe gesetzt.
  • woom bikes sind superleicht, ergonomisch, vielfach ausgezeichnet und mit zahlreichen Sicherheitsfeatures ausgestattet.
  • woom ist heute eine globale Marke und in mehr als 30 Ländern weltweit präsent, allen voran in der DACH-Region und den USA.
  • 2020: woom holt eine Investorengruppe an Bord, Marcus Ihlenfeld und Christian Bezdeka behalten die Zwei-Drittel-Mehrheit. 
  • 2021: woom errichtet eine Produktion für Europa in Europa, und das 500.000ste woom bike läuft vom Produktionsband
  • 2022: weitere Internationalisierung, weiterer Ausbau des Händlernetzwerkes sowie des D2C-Segments


Rückfragen & Kontakt:
Belinda Ableitinger, PR Manager
+43-664/888-22-837
[email protected]
https://www.woom.com