Unternehmen

An die Stifte, fertig, los!

Vom 1. bis 30. April 2020 haben wir eure Kids und euch dazu aufgefordert, uns ein Fahrrad zu zeichnen und so als Designer für unser Modelabel WORN TO BE WILD by woom aktiv zu werden. Eine dieser Zeichnungen wollten wir dann nämlich auf ein Oberteil unserer neuen Kollektion drucken. Aber es kam anders …

Durchdachte Konstruktionen und innovative Designs

Insgesamt habt ihr uns unglaubliche 825 Fahrräder gezeichnet! Wir waren ganz begeistert von den vielen genialen und kreativen Entwürfen: durchdachte Konstruktionen samt Luftballon-Auftrieb, puristische Rahmen-Designs mit speziellen Gepäckträgern, elegante Räder mit klaren Linien und innovativen Komponenten, kubistisch inspirierte Kunstwerke, kettenlose Antriebe und vieles mehr – alle Kunstwerke könnt ihr in unserer Bildergalerie bestaunen.

 

Wir haben uns da was überlegt ...

Unter allen Teilnehmenden haben wir nach Aktionsende erstmal die 30 Einkaufsgutscheine verlost, die es zu gewinnen gab. Und dann wären wir eigentlich vor der schwierigen Aufgabe gestanden, ein Fahrrad für ein Oberteil unserer neuen Kollektion auszuwählen. Weil es aber schlicht unmöglich und noch dazu viel zu schade gewesen wäre, von den ganzen schönen Zeichnungen nur eine zu nehmen, haben wir uns etwas überlegt: Wir bedrucken nicht nur einen Bereich, sondern gleich das ganze Oberteil, und zwar nicht nur mit einer einzigen Zeichnung, sondern mit einem nahtlosen Muster, das möglichst viele eurer tollen Fahrräder zeigt! Außerdem designen wir nicht nur ein Teil mit diesem Print, sondern gleich eine ganze Mini-Kollektion bestehend aus T-Shirt, Kappe und Weste!

 

Next Steps

Aus allen Einsendungen haben wir daher die folgenden 16 Zeichnungen zu einem All-Over-Print-Muster zusammengestellt, mit dem wir die Teile bedrucken werden: