Zum Hauptinhalt springen

Nur online! Hol dir bis 30.6. einen gratis Seitenständer zum Bike! Code: LEGGIE

Presseaussendung

woom Christmas-Charity 2023: woom und Bregal Unternehmerkapital spenden 90.000 Euro für SOS-Kinderdorf in Bangladesch, Polen und Österreich

11.12.2023

- woom Weihnachts-Charity-Aktion 2023 

- Unterstützung für SOS-Kinderdorf durch woom und woom Investor Bregal Unternehmerkapital sowie COFRA Foundation

- Geld, woom bikes und Helme für den langjährigen woom Charity-Partner

- Spenden gehen an SOS-Kinderdorf in Bangladesch, Polen und Österreich


Wien, 12.12.2023Aus Anlass der woom Weihnachts-Charity-Aktion 2023 sponsern der österreichische Kinderfahrradhersteller woom und woom Miteigentümer Bregal Unternehmerkapital SOS-Kinderdorf sowie COFRA Foundation in Bangladesch, Polen und Österreich: Die NGO ist langjähriger Charity-Partner von woom und wird jetzt mit insgesamt 91 Fahrrädern und Helmen sowie mit einem Geldbetrag von 90.000 Euro unterstützt.

„Verantwortung ist einer unserer Grundwerte”, erklärt woom CEO Paul Fattinger: „Dazu gehört, dass unsere Räder lange halten und möglichst viele Kinder fürs Radfahren begeistern. Dazu gehört aber auch, dass wir uns für soziale Gerechtigkeit einsetzen und unsere Verantwortung als Unternehmen gegenüber der Gesellschaft wahrnehmen.” Teil dieser Verantwortung sei das Engagement für Einrichtungen, die Kindern in schwierigen Lebenssituationen helfen. „SOS-Kinderdorf ist für woom seit vielen Jahren ein ebenso verlässlicher wie wertvoller Partner”, so Fattinger.

Bei der Auswahl der Standorte – Bangladesch, Polen und Österreich  –  konzentriert sich woom 2023 vor allem auf jene Länder, in denen woom bikes produziert werden. Mit dem Geld werden unter anderem Schulgebühren finanziert sowie Schultaschen und Unterrichtsmaterialien angeschafft. Außerdem wird der laufende Betrieb sowie der Ausbau der Einrichtungen finanziert. In Bangladesch wird auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfes ein Fahrradreparaturzentrum eingerichtet. Dabei geht es nicht nur um die Reparatur von Fahrrädern. Die SOS-Kinderdorf-Mitarbeiter*innen werden auch Fahrradunterricht erteilen, Kurse über die Bedeutung von körperlicher Betätigung durchführen und die Kosten für externe Trainer und Veranstaltungsorte für andere sportliche Aktivitäten übernehmen. Die insgesamt 91 woom bikes samt Helmen und Zubehör sollen dazu beitragen, die Lebensqualität der Kinder in den SOS-Kinderdörfern zu verbessern.

„Wir wollen mit dieser Aktion dazu beitragen, dass Kinder in verschiedenen Teilen der Welt gleiche Chancen auf eine gesunde und glückliche Kindheit bekommen”, erklärt Jan-Daniel Neumann, Partner bei Bregal Unternehmerkapital.

Die Initiative wird durch den engagierten Einsatz von woom Kerninvestor Bregal Unternehmerkapital ermöglicht.

„Wir freuen uns über die bereits jahrelang bestehende gute Kooperation mit woom”, sagt Sylvia Karl von SOS-Kinderdorf: “Die aktuelle Spende wird einen bedeutenden Beitrag leisten, um das Leben der Kinder im SOS-Kinderdorf in Bangladesch, Polen und Österreich nachhaltig zu verbessern. Die gemeinsame Vision von woom und SOS-Kinderdorf, Kindern eine positive und liebevolle Zukunft zu ermöglichen, wird durch diese wertvolle Initiative weiter gestärkt. Wir bedanken uns für diese herausragende Kooperation.”


Bildmaterial

Download-Link, Copyright woom GmbH
Bitte beachten Sie, dass die Bilder ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über woom verwendet werden dürfen. Vielen Dank!


Über woom

woom ist ein international tätiger Kinder- und Jugendfahrradhersteller mit Sitz in Klosterneuburg bei Wien (Österreich). Das Unternehmen wurde im Jahr 2013 von den fahrradbegeisterten Vätern Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld in einer Garage in Wien gegründet. Da sie das perfekte Fahrrad für ihre Kinder nicht auf dem Markt finden konnten, entschieden sie sich, es selbst zu entwickeln und zu bauen. Mit niedrigem Gewicht, zeitlosem Design, hochqualitativen Komponenten und auf die Bedürfnisse von Kindern angepasster Geometrie setzt woom neue Maßstäbe bei Premium-Kinderrädern. Innerhalb weniger Jahre wurde woom in Österreich vom Geheimtipp zum Marktführer.  Heute ist woom weit über die Grenzen Österreichs bekannt. In mittlerweile über 30 Ländern – bis in die USA – radeln Kids und Teens auf woom bikes. 


Rückfragen & Kontakt:
Belinda Ableitinger, PR Manager
+43-664/888-22-837
[email protected]
https://www.woom.com