Zum Hauptinhalt springen

Nur online! Hol dir bis 30.6. einen gratis Seitenständer zum Bike! Code: LEGGIE

Teilnahmebedingungen

Durch die Teilnahme (Einsendung eines Projekts zum Thema „sicheres Radfahren im Schulkontext”) am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer*innen bzw. deren Erziehungsberechtigte ausdrücklich diese Bedingungen.


Veranstalter:

Veranstalterin des Wettbewerbs ist die woom GmbH, Inkustraße 1-7/Halle 14/ Top 5. 3400 Klosterneuburg (in der Folge “woom”)


Teilnahmeberechtigung

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Projektgruppen von Schulen in der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch eine volljährige Teamleitung (z. B. Lehrer*In, Pädagoge*in). Die Teamleitung bestätigt, dass sie die Zustimmung der Schüler*Innen bzw. deren Erziehungsberechtigte*n und der Schulleitung zur Teilnahme am Wettbewerb eingeholt haben.
  • Ausgeschlossen sind Mitarbeiter*Innen von woom, sowie Angehörige solcher Mitarbeiter*Innen und deren Verwandte.
  • Die Teilnahme ist kostenlos und nicht an einen Kauf gebunden.


Durchführung des Gewinnspiels

  • Der Wettbewerb startet am 19.04.2023, Teilnahmeschluss ist der 31.07.2023, 23.59 Uhr.
  • Die Teilnahme am Wettbewerb erfolgt durch die Einreichung eines Projekts zum Thema „Sicheres Radfahren im Schulkontext” („Projekt”)
  • Jede Schule darf mit mehreren Projektgruppen am Wettbewerb teilnehmen.


Gewinne, Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung

  • Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmer*Innen wird Anfang September 1 Gewinnerprojekt durch eine Jury aus Mitarbeiter*innen von woom und GEOlino ausgewählt. Dabei wird auf kreative und herausragende Ideen geachtet, die das Thema sicheres Radfahren im Schulkontext behandeln.
  • Zu gewinnen gibt es​ 3.000 Euro als finanzielle Unterstützung für die Ausführung des Projektes sowie einen Besuch von Tobias Krell an der Schule (nach Absprache und zeitlicher Verfügbarkeit).
  • Die Gewinner*Innen werden per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse verständigt. Sollte ein Gewinn nicht innerhalb von 2 Wochen bestätigt werden, so verfällt der Gewinn, außer woom ist ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten anzulasten. woom ist in diesem Fall berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen. Eine Verpflichtung zur Annahme des Gewinns besteht nicht.


Nutzungsrechte, Rechte Dritter

  • Die Teilnahme am Wettbewerb ist an die Einreichung eines Projektes geknüpft.
  • Die Teilnehmer*Innen räumen woom ein nicht-exklusives, zeitlich und räumlich unbeschränktes Recht an den zum Zweck der Teilnahme am Wettbewerb eingesandten Fotos/Videos ein. Die woom hiermit übertragenen Rechte umfassen insbesondere die Rechte der Vervielfältigung, Verbreitung, Vorführung/Aufführung und Sendung, einschließlich der der Zurverfügungstellung auch im Internet und insbesondere in sozialen Netzwerken sowie das Recht, die Fotos/Videos zu bearbeiten. 
  • Die Übertragung der Nutzungsrechte erfolgt unentgeltlich. woom ist berechtigt, die Fotos/Videos inhaltlich zu Zwecken der Berichterstattung über den Wettbewerb, insbesondere auf der Webseite und in sozialen Medien zu nutzen. woom ist zur Nutzung der Fotos berechtigt, aber nicht verpflichtet. Die Nutzung der Fotos ist nicht an den Gewinn geknüpft.
  • Die Teilnehmer*innen verzichten auf ihre Nennung als Urheber*innen der Fotos.
  • Die Teilnehmer*innen sichern zu, dass sie über alle erforderlichen Rechte an den eingereichten Fotos verfügen und diese keine Rechte Dritter verletzen. Falls auf einem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass dieses veröffentlicht wird. Die Teilnehmer*innen versichern, entsprechende Einverständniserklärungen notfalls auch schriftlich beizubringen.
  • Für die Berichterstattung über den Schulbesuch von Tobias Krell, alias Checker Tobi, wird woom mit dem jeweiligen Gewinner-Team separate Vereinbarungen treffen.



Ausschluss, Beendigung

  • Die Teilnehmer*innen verpflichten sich, keine rechtswidrigen und sittenwidrigen Inhalte zu teilen. woom behält sich vor, Fotos/Videos mit sittenwidrigen oder rechtswidrigen Inhalten oder Fotos/Videos, die zum Thema des Wettbewerbs nicht passen, vom Wettbewerb auszuschließen.
  • Die Veranstalterin behält sich weiters das Recht vor, Teilnehmer*innen von der weiteren Teilnahme an dem Wettbewerb auszuschließen, wenn sie rechtswidrige Beiträge einreichen, insbesondere, wenn sie 
    • gegen Gesetz und/oder die guten Sitten verstoßen; 
    • geeignet sind, Teilnehmer*innen oder Dritte zu gefährden; 
    • Marken-, Muster-, Urheber- oder sonstige Schutzrechte und/oder Persönlichkeitsrechte und/oder das Grundrecht auf Datenschutz Dritter verletzen. 
  • woom behält sich das Recht vor, den Wettbewerb jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen oder sonstigen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs zu garantieren.



Datenschutz

  • woom verarbeitet personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes und nur, soweit dies für die Durchführung des Wettbewerbs erforderlich ist, insbesondere um das Gewinner-Team zu kontaktieren und um über den Wettbewerb zu berichten. Weitere Informationen findest du unter https://woom.com/de_DE/datenschutzinformation



Schlussbestimmungen

  • Es gilt österreichisches Recht, unter Ausschluss kollisionsrechtlicher Bestimmungen und des UN-Kaufrechts. 
  • Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.