Presseaussendung

woom untermauert Qualitätsversprechen: 10-Jahres-Garantie auf alle woom bikes

woom bietet 10-Jahres-Garantie auf seine Kinderfahrräder

woom unterstreicht mit dieser Garantieverlängerung die Sicherheit seiner Räder 

6/1/2022

Klosterneuburg, 1.6.2022: Fahrspaß, Sicherheit und Qualität zeichnen woom bikes aus. Das unterstreicht der Kinder- und Jugendfahrradhersteller aus Klosterneuburg jetzt mit einem besonderen Serviceangebot an seine Kundinnen und Kunden: 10 Jahre Garantie auf ausgewählte Bauteile aller woom Fahrräder, die innerhalb der letzten zwei Jahren gekauft wurden.


„woom bikes sind beliebt und vermitteln vielen Kindern die Freude am Radfahren”, sagt woom Geschäftsführer und US-Gründer Mathias Ihlenfeld: „Wir wollen unser Qualitätsversprechen an unsere Kundinnen und Kunden jetzt mit einer 10-Jahres-Garantie untermauern.”

Mit 1. Juni 2022 erweitert woom sein Garantie-Angebot zugunsten seiner Kundinnen und Kunden: Auf Rahmen, Starrgabel, Lenker, Vorbau und Kurbel von neu gekauften woom Modellen bietet der Hersteller ab sofort eine 10-Jahres-Garantie an. Auch wenn das Fahrrad weitergegeben wird, bleibt die Garantie aufrecht. Bestehende Kundinnen und Kunden können Räder, die innerhalb der letzten zwei Jahre gekauft wurden (Neukauf am oder nach dem 1. Juni 2020), rückwirkend bis zum 30.9.2022 für die Garantie registrieren: Notwendig für die Registrierung auf der woom Website ist unter anderem ein Nachweis vom Erstkauf des Bikes. 

„Mit einem woom bike entscheiden sich Eltern nicht nur für ein Kinderfahrrad, das bei Gewicht, Handling, Bremsen und bei der Verarbeitung überzeugt”, freut sich Ihlenfeld: „Sondern sie haben – auch dank der 10-Jahres-Garantie – die absolute Sicherheit, dass ihr woom bike ihr Kind viele Jahre lang zuverlässig begleiten wird.”


Gut aufgehoben: bei woom  


woom ist mittlerweile eine der relevantesten Kinderfahrradmarken im deutschsprachigen Raum und in den USA. Mit ihrem ultra-niedrigen Gewicht, ihrer auf Kinder maßgeschneiderten Geometrie und ihrem Qualitätsanspruch haben woom bikes den Kinderfahrradmarkt revolutioniert. Weltweit wurden bis zum Jahr 2021 500.000 Räder verkauft. Erst im April 2022 präsentierte der in mehr als 30 Ländern aktive Hersteller mit dem woom NOW ein Produkt für den urbanen Alltag von Kindern und Jugendlichen. Die 10-Jahres-Garantie ist die jüngste Service-Innovation des österreichischen Kinderfahrrad-Experten.  


Bildmaterial: 

Download-Link, Copyright woom GmbH

Bitte beachten Sie, dass die Bilder ausschließlich im Zusammenhang mit der Berichterstattung über woom verwendet werden dürfen. Vielen Dank!


Die Garantie-Bedingungen im Detail finden sich hier.


Über woom

  • 2013 in Wien von Christian Bezdeka und Marcus Ihlenfeld in einer Wiener Garage gegründet
  • woom hat Kinderräder von Grund auf neu durchdacht und neue Maßstäbe gesetzt
  • woom bikes sind superleicht, ergonomisch, vielfach ausgezeichnet und mit zahlreichen Sicherheitsfeatures ausgestattet
  • woom ist heute eine globale Marke und in mehr als 30 Ländern weltweit präsent, allen voran in der DACH-Region und den USA
  • 2020: woom holt eine Investorengruppe an Bord, Marcus Ihlenfeld und Christian Bezdeka behalten die Zwei-Drittel-Mehrheit. 
  • 2021: woom Produktion für Europa in Europa errichtet und das 500.000ste woom bike läuft vom Produktionsband
  • 2022: weitere Internationalisierung, weiterer Ausbau des Händlernetzwerkes sowie des D2C-Segments


Rückfragen & Kontakt:

Matthias Bernold, Head of Communications & PR
+43 664/888-22-793
[email protected]  

Belinda Ableitinger, PR Manager
+43-664/888-22-837
[email protected]
https://www.woom.com