Zum Hauptinhalt springen

Kostenloser Versand für Bestellungen ab 59 CHF! Die Lieferzeit beträgt nur 5-7 Werktage!Kostenloser Versand ab 59 CHF! Die Lieferzeit beträgt nur 5-7 Werktage!

mountainbiken

6 aufregende E-MTB-Destinationen für die gesamte Familie

Berge hautnah erleben, Panoramen genießen und Naturschätze entdecken: ein E-Mountainbike ermöglicht viele neue und schöne Abenteuer. Und genau darauf setzen auch immer mehr Bike-Destinationen.

Sarah Schwarz

Spezialisierte E-Bike-Regionen bieten alles, was das Herz von E-Biker*innen begehrt. Doch nicht jedes Gebiet ist automatisch für Kinder und Familien geeignet. Wir haben daher sechs besonders familienfreundliche E-Bike-Regionen herausgesucht und verraten dir im Folgenden, welche Highlights dein Kind und dich dort erwarten. Also falls du noch auf der Suche nach einem schönen Ausflugsziel bist, ist hier vielleicht die perfekte Destination dabei.


Kitzbüheler Alpen und Kaisergebirge, Österreich

Einer der größten Ski-Hochburgen der Alpen zeigt sich im Sommer von einer ganz anderen Seite: Acht Regionen haben sich zur E-Bike-Destination „Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge" vereint mit dem Ziel, das weltweit größte, zusammenhängende E-Bike-Gebiet zu werden. Und so viel steht fest: Das Angebot verspricht pures E-Vergnügen für die ganze Familie. 

  • Auf über 1.800 Kilometer bestens ausgebauten Rad- und Mountainbike-Wegen wartet eine unendliche Spielwiese auf dich und dein Kind. 
  • Die Touren überzeugen mit aufregenden Ausflugszielen für Groß und Klein – darunter Erlebniswelten am Berg und im Tal wie der Filzalmsee und Alpine Coaster. Zu den landschaftlichen Hotspots zählen etwa der smaragdgrüne Pillersee oder die Felskette des Wilden Kaisers.
  • Auch die Infrastruktur ist top mit mehr als 40 Verleih- und 80 Ladestationen sowie lokalen Bikeschulen mit E-Bike-Schnupperkursen für Kids
  • Die Region ist auch ideal für mehrtägige Rundtouren: Ein Highlight ist die dreitägige MTB-Rundtour Kitzbüheler Alpen. So ein Abenteuer solltest du aber nur dann mit deinem Kind unternehmen, wenn du selbst schon Erfahrung darin hast und weißt, worauf es in Sachen Planung, Vorbereitung und Umsetzung ankommt.

Dolomitenregion 3 Zinnen, Südtirol, Italien

Das Hochpustertal, umrahmt von den imposanten Felsriesen, ist ein Naturjuwel und eines der begehrtesten Ausflugsziele in den Dolomiten. Aufgrund der knackigen Anstiege waren Radtouren im Land der 3 Zinnen lange Zeit den gut trainierten Biker*innen vorbehalten. Dank des E-Bikes kann nun die ganze Familie die beeindruckende Bergwelt mit ihren lieblichen Almen erkunden. 

  • Dafür sorgen gut markierte Radwege und eine Reihe von Lademöglichkeiten unterwegs. 
  • In den lokalen Shops stehen die neuesten E-Bikes zum Verleih bereit. 
  • Die mit Kindern nötige Abwechslung zwischendurch bieten kristallklare Bergseen, Erlebnis-Spielplätze und viele andere Highlights, wie der Natur-Lehrpfad rund um den Toblacher See.

Die Dolomiten sind übrigens seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe und die Gemeinden des Hochpustertals Sexten, Innichen, Toblach, Niederdorf und Prags setzen seit vielen Jahren auf Nachhaltigkeit und grüne Konzepte – sowohl im Alltag wie im Tourismus. 


Westerwald, Deutschland

Das malerische Mittelgebirge befindet sich in der Region Rheinland-Pfalz auf halber Strecke zwischen Frankfurt und Köln. Das hügelige Radwanderland, wie es sich selbst nennt, bietet den perfekten Rahmen für E-Bike-Touren mit der ganzen Familie und hält auch einiges zum Entdecken bereit: 

  • Die historischen oder landwirtschaftlichen Themenradwege eigenen sich besonders für Familien, etwa der Fritz-Wunderlich-Weg oder der Kraut-und-Rüben-Radweg. 
  • Für eine Extraportion Spaß zwischendurch sorgt eine Draisinen-Fahrt, ein Besuch im Wildpark oder eine Badepause am Moby Dick. 
  • Auch landschaftlich besticht die Gegend durch ihren Abwechslungsreichtum: intakte Natur, sattgrüne Wälder, idyllische Weinberge und erfrischende Bachtäler. Auf den Anhöhen gibt’s schöne Ausblicke und die Kleinstädte locken mit historischen Bauwerken.
  • Zahlreiche E-Bike Verleih- und Akkuladestationen garantieren, dass euch die Energie unterwegs nicht ausgeht. 

 

Bleder See, Slowenien

Im Herzen des UNESCO Biosphärenreservat der Julischen Alpen liegt das liebliche Bled, ein kleiner Geheimtipp für bikende Familien. Nachhaltigkeit und grüne Mobilität sind in Bled mehr als nur schöne Ideen – das grüne Örtchen ist schon seit 2011 Mitglied der Alpine Pearls, die für nachhaltige Urlaubserlebnisse stehen, und setzt auf sanften Tourismus. 

  • In diesem Sinne wird auch das Angebot an E-Bike-Verleih- und Ladestationen laufend erweitert. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.
  • Die Hügellandschaft um den Bleder See mit ihren malerischen Bergdörfern und alpinen Anstiegen lassen sich perfekt mit dem E-Bike erkunden. 
    • Ein besonderes Erlebnis für Kids ist zum Beispiel die Route entlang des tosenden Flusses Radovna, durch die Vintgar-Klamm bis zum Šum-Wasserfall. 
    • Wenn ihr es gemütlicher angehen wollt, ist eine Seerunde mit anschließendem Badespaß genau das Richtige. 
    • Für eine ausgedehntere E-Biketour bieten sich die Hochebenen Jelovica und Pokljuka an, die nur einen Katzensprung von Bled entfernt sind. 
  • Vor Ort kannst du übrigens auch einen Bikeguide buchen, der euch sicher zu den schönsten Plätzen und über die besten Trails führt.


Flims Laax Falera, Schweiz

Die für den Wintersport bekannte Destination Flims Laax Falera verwandelt sich im Sommer in ein Wander- und Bikeparadies. Das familienfreundliche Gebiet im Kanton Graubünden besticht nicht nur durch die atemberaubende Bergwelt, sondern auch durch das umfassende E-MTB-Angebot

  • Das 330 Kilometer Streckennetz verspricht grenzenlosen Fahrspaß für Familien, Genießer und Enduristen gleichermaßen. 
  • Dank der ausgezeichneten Infrastruktur mit zahlreichen Lade- und Servicestationen am Berg wie im Tal sind auch längere Touren problemlos möglich. 
  • Eine Abkühlung im Laaxersee, Standup Paddling am Caumasee oder eine Bootsfahrt am Crestasee machen den Familienspaß perfekt.

 

Vor der eigenen Haustür

Wie wäre es mit einer Erkundungstour in deiner Heimat? Klar, manchmal sehnen wir uns einfach nach etwas Abwechslung, doch du wirst überrascht sein, was dein Zuhause alles zu bieten hat. Mit Rückenwind kannst du viele (neue) Plätze und Strecken, die bisher ohne Antrieb vielleicht einfach nicht möglich waren, mit deinem Kind entdecken. Und das Wichtigste: Du schaffst schöne Kindheitserinnerungen, die ein Leben lang bleiben.


Und weil ein E-Bike-Ausflug mit der Familie natürlich auch mit einer guten Portion Planungsarbeit verbunden ist, haben wir hier ein paar Tipps zur richtigen Vorbereitung für dich. 

Du willst noch mehr Abenteuer und Insider-Tipps?